8501 FrauenfeldSport u. Freizeit

Das Mentaltraining für Einzel- und Teamsportler dient zur Verbesserung und Stabilisierung des eigenen Leistungspotentials: Selbstvertrauen stärken, positive Selbstgespräche, Gedanken- und Emotionskontrolle trainieren, Wettkampfvorbereitung und mentales «Warm-up», Visualisierungstechniken (Bewegungsabläufe, Drehbücher, Erfolgsvisualisierung etc.), Körpersprache und vieles mehr. Sportpsychologisches und mentales Training konzentriert sich auf die nachhaltige Trainings-, Wettkampf- und Leistungsentwicklung von Sportler:Innen sowie auf deren persönliche Entwicklung.

Durch den Eintrag bei ANIMAP verzichtet dieses Unternehmen ausdrücklich auf das Vorweisen von Gesundheits-Dokumenten. ANIMAP basiert auf "Treu und Glauben" und übernimmt deshalb keine Gewähr für die Einhaltung dieser ethischen Grundsätze.