Rebalancing > ZurĂĽck ins Gleichgewicht >
Diese Methode entstand in den 1970er Jahren in einem indischen Ashram des spirituellen Meisters Osho.

Gruppen von Körpertherapeuten verschiedener Richtungen, wie z.Bsp. Rolfing, Feldenkrais, Alexander Technik oder Posturale Integration kamen zusammen.

Der Austausch ihrer Erfahrungen und Kenntnisse führte zur Entwicklung einer neuen, gemeinsamen Form der Körperarbeit, bei welcher die emotionale Komponente im Vordergrund stehen sollte.

Seelische Vorgänge wie z.Bsp. Ängste, Unsicherheiten oder unterdrückte Gefühle können sich in körperliche Verspannungen der Bindegewebshülle, die als Faszie bezeichnet wird, äussern und bemerkbar machen.

Mit Hilfe der Rebalancing-Körperarbeit sollen diese Faszien-Verspannungen gelöst werden und die Körpergewebe wieder ihre ursprüngliche Elastizität und Geschmeidigkeit erlangen.

Auf diese Weise können zugrunde liegende seelische Anspannungen erkannt werden und dem Körper in seine natürliche Balance zurück verholfen werden.

Mit dem Eintrag auf ANIMAP signalisiert dieses Unternehmen, dass es mit den Corona-Massnahmen der Regierung und insbesondere mit dem Einsatz des COVID-Zertifikats, nicht einverstanden ist.
Dieses widerspricht den geltenden Menschenrechten und ist deshalb sofort aufzuheben.