ANIMAP.CH
3.01K subscribers
1.06K photos
12 videos
5 files
1.29K links
Branchenverzeichnis für Schweizer Unternehmen, welche unabhängig von PCR-Tests und einem Impfnachweis allen Menschen Zugang zu ihren Produkten und Dienstleistungen gewähren.

Jetzt kostenlos eintragen unter www.animap.ch
Download Telegram
❤️ HERZENS-MENSCHEN ❤️

Vielen Dank Anne für dein Statement.

Ob Kunde oder UnternehmerIn:
Gib ANIMAP ein Gesicht und sage uns, warum DU dabei bist.
Schicke dein Statement zusammen mit einem Foto an und erwähne in deiner Mail, dass du mit der Veröffentlichung auf unseren Telegram-Kanälen und ANIMAP online einverstanden bist.
❤️ HERZENS-MENSCHEN ❤️

Vielen Dank Rut für dein Statement.

Ob Kunde oder UnternehmerIn:
Gib ANIMAP ein Gesicht und sage uns, warum DU dabei bist.
Schicke dein Statement zusammen mit einem Foto an und erwähne in deiner Mail, dass du mit der Veröffentlichung auf unseren Telegram-Kanälen und ANIMAP online einverstanden bist.
❤️ HERZENS-MENSCHEN ❤️

Vielen Dank Sandra für dein Statement.

Ob Kunde oder UnternehmerIn:
Gib ANIMAP ein Gesicht und sage uns, warum DU dabei bist.
Schicke dein Statement zusammen mit einem Foto an und erwähne in deiner Mail, dass du mit der Veröffentlichung auf unseren Telegram-Kanälen und ANIMAP online einverstanden bist.
❤️ HERZENS-MENSCHEN ❤️

Vielen Dank Christa für dein Statement.

Ob Kunde oder UnternehmerIn:
Gib ANIMAP ein Gesicht und sage uns, warum DU dabei bist.
Schicke dein Statement zusammen mit einem Foto an und erwähne in deiner Mail, dass du mit der Veröffentlichung auf unseren Telegram-Kanälen und ANIMAP online einverstanden bist.
❤️ HERZENS-MENSCHEN ❤️

Vielen Dank Valentina für dein Statement.

Ob Kunde oder UnternehmerIn:
Gib ANIMAP ein Gesicht und sage uns, warum DU dabei bist.
Schicke dein Statement zusammen mit einem Foto an und erwähne in deiner Mail, dass du mit der Veröffentlichung auf unseren Telegram-Kanälen und ANIMAP online einverstanden bist.
❤️ HERZENS-MENSCHEN ❤️

Vielen Dank Nadine für dein Statement.

Ob Kunde oder UnternehmerIn:
Gib ANIMAP ein Gesicht und sage uns, warum DU dabei bist.
Schicke dein Statement zusammen mit einem Foto an und erwähne in deiner Mail, dass du mit der Veröffentlichung auf unseren Telegram-Kanälen und ANIMAP online einverstanden bist.
Forwarded from ANIMAP.JOBS
ANIMAP.JOBS 🇨🇭

Jobangebot in Bern
Betriebsassistent/in 60% bis 100%

Weitere Angebote findest du hier.

ANIMAP.JOBS abonnieren
Forwarded from ANIMAP.JOBS
ANIMAP.JOBS 🇨🇭

Jobangebot in Bern
Restaurationsfachfrau/mann 40% bis 100%

Weitere Angebote findest du hier.

ANIMAP.JOBS abonnieren
Forwarded from ANIMAP.JOBS
Worüber wir bereits vor geraumer Zeit berichtet haben und aus, demselben Grund auch die Initiative "Animap Regionale Notfall Gruppen" gestartet haben, wird nun zur nahenden Realität. Was bei Liefer- und Stomausfällen auf unseren Strassen los sein wird, möchten wir alle uns nicht ausmalen.

All jenen die sich noch immer mit einer Selbstverständlichkeit im Supermarkt bedienen, möchten wir nochmals mit Nachdruck empfehlen, sich JETZT mit haltbaren Lebensmitteln und alternativen Kochgelegenheiten einzudecken, um im absehbaren Krisenfall ruhig und bedacht bleiben zu können.

In diesem Sinne wünscht euch das Team ANIMAP einen schönen Muttertag.
Forwarded from AUF1
AUF1-Buchtipp:

Kochen ohne Strom 👨‍🍳

Was tun, wenn die große Krise kommt? Bundes- und Landesbehörden raten allen Bürgerinnen und Bürgern zur Anlage eines Lebensmittelvorrats. Nur so kann die Ernährung im Katastrophenfall sichergestellt werden. Denn wenn der Strom längerfristig ausfällt, der Einzelhandel nicht zugänglich ist und kein Wasser aus der Leitung kommt, ist man auf notwendige Selbstversorgung angewiesen.

Das Projekt „Kochen ohne Strom“ stellt Ihnen in diesem Buch 50 Rezepte vor, die sich ohne Erwärmung oder mit alternativen Energiequellen, zum Beispiel mit dem Campingkocher, zubereiten lassen, die wenig Wasser benötigen und deren Zutaten sich gut lagern lassen.

➡️ Das Buch ist hier erhältlich
NWO-SHOWDOWN - Was uns im Herbst 2022 erwarten könnte

Sofern die maßgeblichen Politiker in Berlin nicht sehr bald das politische Ruder dramatisch herumreißen, wird ein durch Blackouts angetriebener Kollaps in Deutschland mit hoher Wahrscheinlichkeit eintreten. Wie aber die Zeit danach aussehen wird, ist etwas schwerer zu erfassen. Sicherlich wird es eine extrem chaotische Übergangszeit geben, in der die Menschen unter anderem auch von Hungersnöten geplagt, aber auch mit neuen politischen Chancen und Möglichkeiten beschenkt sein könnten. Lahmgelegte Versorgungsketten werden vor allem die urbanisierten Regionen, also die Stadtbevölkerung, treffen.

Niemand kann behaupten, dass die bisherige anti-intuitive und – empirisch nachgewiesen – unvernünftige Energiepolitik lediglich auf unprofessioneller Dummheit derer fußt, die im Ergebnis vom September 2021 in ihre Ämter berufen wurden. Der mutmaßliche Vorsatz, der hier bereits beim zweiten, genaueren Blick zu erkennen ist, kann nur kalkuliert und beabsichtigt sein.

Nach dem Kollaps in Europa, besonders aber in der EU, könnte es das erwähnte China sein, das dann zum Wiederaufbau – zum "Great Reset" – auf den alten Kontinent eingeladen werden könnte. So würde die asiatische Infrastruktur, die von Anfang an klar als die vernünftigere, effizientere, langfristigere und innovativere galt, installiert werden können. Das käme aber beileibe nicht umsonst zustande. Es versteht sich fast von selbst, dass auch das gesellschaftliche System der chinesischen Volksrepublik in Europa, wohl oder übel, flächendeckend implementiert werden würde. Etwas, was in "normalen" Zeiten eines post-aufklärerischen Europas, das noch hauptsächlich auf Individualität und Hedonismus pocht, fast unmöglich gewesen wäre oder zumindest noch ein weiteres, halbes Jahrhundert in Anspruch genommen hätte.

Einer aus der Asche eines Blackouts empor gehobenen, raschen "Vierten Industriellen Revolution" mit der Digitalisierung und Überwachung aller menschlichen Lebensbereiche stünde nichts im Wege.

Sogar während der ersten Coronakrise (2020–2022) ging es noch all den Projektleitern des World Economic Forum allzu schleppend voran – mit der Aushebelung der Grundrechte, Negierung der Unverletzlichkeit des Körpers, Digitalisierung aller menschlichen Räume und der Schaffung des überwachten "gläsernen Bürgers".

Es sei nochmals unterstrichen, dass diese Energieversorgungskrise nicht nur nicht "wegen des Ukrainekrieges" ausgelöst wurde, sondern sich vielmehr schon viele Monate, wenn nicht sogar Jahre im Vorlauf anbahnte.

Neuer Cocktail: Zweite Pandemie mit "ohne Strom"?

Wer also denkt, dass die letzten mehr als zwei Jahre der Coronakrise der Höhepunkt des Erträglichen gewesen seien, sollte sich das Ganze noch mit einem weiteren, düsteren Detail ergänzt vorstellen: nämlich diesmal all das auch noch ohne Strom. Es hätte sich um ein wahres Chaos gehandelt, über das man eine neue – welche auch immer – Ordnung hätte überstülpen können.

Selbst wenn ein Ausfall der Stromerzeugungsinfrastruktur von nur 24 bis 72 Stunden stattfinden würde, wäre das verheerend für die Müllentsorgung, die medizinische Versorgung, den Kreislauf der Wasseraufbereitung sowie den öffentlichen Transport und so vieles mehr. Altersheime würde es demnach wohl am ehesten treffen, dicht gefolgt von herkömmlichen Privathaushalten, ganz zu schweigen von jeglicher Art der öffentlichen Einrichtungen. Selbst Krankenhäuser und polizeiliche Infrastruktur mit Notstromversorgung hätten diese Verlängerung ihrer Handlungsfähigkeit nur für kurze Zeit. Weniger stark betroffen wäre hier der militärisch-industrielle Komplex, der sicherlich gut mit Notfall-Stromgeneratoren ausgestattet ist, um das robuste Skelett der Staatlichkeit und deren Exekutive im Notfall länger zu bewahren.

Vorkehrungen in eigener Verantwortung – soweit es die eigenen Ressourcen erlauben – für solch einen Blackout zu treffen, um zumindest einen Plan A und B zu schmieden, könnte sich bald als ausgezeichnete Idee entpuppen.

Hier gehts zum vollständigen Artikel.
Soirée "RED NIGHT"
📍 Territet & Co, avenue de Chillon 70, Montreux
🗓 Sa 21.05.22
⌚️ De 18:00 à 02:00

Wollt ihr Lynn Dardenne (https://t.me/ActionsSuisse/690) und ihren Kampf gegen die unverhältnismässigen Massnahmen und Geschäftsschliessungen unterstützen? Dann kommt zu dieser Veranstaltung, die in ihrem Restaurant organisiert wird!

👉🏼 Anreise 👈🏼

• Goupette de Prosecco
• Buffet
• Piste de danse
• Avec DJ VALLI V

Preis: 45.-

Organisation : Territet & Co
Forwarded from ANIMAP.JOBS
ANIMAP.JOBS 🇨🇭

Jobangebot in Schinznach-Dorf
Koch mit Erfahrung / Chefkoch per sofort

Weitere Angebote findest du hier.

ANIMAP.JOBS abonnieren
❤️ HERZENS-MENSCHEN ❤️

Vielen Dank Simone für dein Statement.

Ob Kunde oder UnternehmerIn:
Gib ANIMAP ein Gesicht und sage uns, warum DU dabei bist.
Schicke dein Statement zusammen mit einem Foto an und erwähne in deiner Mail, dass du mit der Veröffentlichung auf unseren Telegram-Kanälen und ANIMAP online einverstanden bist.
❤️ HERZENS-MENSCHEN ❤️

Vielen Dank Alexandra für dein Statement.

Ob Kunde oder UnternehmerIn:
Gib ANIMAP ein Gesicht und sage uns, warum DU dabei bist.
Schicke dein Statement zusammen mit einem Foto an und erwähne in deiner Mail, dass du mit der Veröffentlichung auf unseren Telegram-Kanälen und ANIMAP online einverstanden bist.
Forwarded from ANIMAP.JOBS
ANIMAP.JOBS 🇨🇭

Jobangebot in Zollikofen
Erfahrene/r Mitarbeiter/in Reinigung gesucht:

Weitere Angebote findest du hier.

ANIMAP.JOBS abonnieren
Wir behaupten mal ganz vorsichtig, dass hier eine " Kein Bargeld Agenda " läuft, ist nicht das erste gemeldete Festival.

Nous affirmons avec prudence qu'il y a ici un "agenda sans argent liquide", ce n'est pas le premier festival signalé.